Jahresende - Jahresabschluss drucken

Wenn bei Ihnen die technischen Voraussetzungen (= bei Ihren Auswertungen handelt es sich um Reportdokumente und Sie sind als Systemadministrator vitomed (SA) angemeldet) erfüllt sind, können Sie am Jahresende den Abschluss vereinfacht drucken.

In diesem Hilfe-Video erhalten Sie einen Überblick zum Thema. Klicken Sie , um den Film im Vollbildmodus zu sehen, und (erst sichtbar nach dem Starten), um die Qualität zu ändern (beachten Sie auch die Übersicht aller Hilfe-Videos).

Je nach vitomed-Installationstyp finden Sie

die Statistik Angefangene Arbeiten/Offene Posten per TT.MM.JJJJ unter 1a oder 1b;

die Debitorenliste per TT.MM.JJJJ unter 2a oder 2b.

Besprechen Sie mit Ihrem Treuhänder, ob noch weitere Statistiken benötigt werden.

1. Angefangene Arbeiten/Offene Posten per 31. Dezember JJJJ

a) vitomed, Typ 3; Menüpunkte: Statistiken | Buchhaltung | Jahresabschluss | Offene Posten;

b) vitomed, Typ 1; Menüpunkte: Statistiken | Leistungen | Leistungspositionen | Nicht abgerechnete Leistungen (ohne Drittleistungen).

2. Debitorenliste per 31. Dezember JJJJ

a) vitomed, Typ 3; Menüpunkte: Bewegungsdaten (oder Leistungsdaten) | Mahnungen drucken | Drucken | Debitorenliste (Stichtag wählen / Checkbox aktivieren, damit die Rechnungsdatumeinschränkung nicht berücksichtigt wird / Gruppierung wählen);

b) vitomed, Typ 1; Menüpunkte: Bewegungsdaten (oder Leistungsdaten) | Mahnungen drucken | Auswertungen | Aktuelle Debitorenliste der Rechnungen von/bis.

 

Wenn Sie Ihre Statistiken unter

1a und 2a finden, erhalten Sie einen Zusammenzug der Zahlen ohne Detailansicht über Statistiken | Buchhaltung | Jahresabschluss | Abschluss;

1b und 2b finden, können Sie die Liste der angefangenen Arbeiten nicht rückwirkend drucken.

Beachten Sie auch die Informationen bezüglich Statistiken zum Jahresende.

Wir empfehlen grundsätzlich, alle offenen Behandlungen per 31.12. auf fällig zu setzen und abzuschliessen.