Jahresende

Wenn Sie als Systemadministrator vitomed angemeldet sind, können Sie am Jahresende den Abschluss vereinfacht drucken.

Dieses Hilfe-Video gibt Ihnen einen Überblick zum Thema. Klicken Sie , um den Film im Vollbildmodus zu sehen, und , um die Qualität zu ändern (beachten Sie auch die Übersicht aller Hilfe-Videos).

Sie können Behandlungen auf ein bestimmtes Datum fällig setzen (z.B. am Jahresende, wenn alle offenen Behandlungen abgerechnet werden sollen).

Zudem zeigen wir Ihnen nachfolgend den Aufruf einiger Listen/Auswertungen/Statistiken. Klären Sie mit Ihrem Treuhänder ab, ob Sie weitere Statistiken benötigen.


Dieses Thema enthält:

·  Angefangene Arbeiten/Offene Posten per 31. Dezember JJJJ

·  Debitorenliste per 31. Dezember JJJJ

·  Mehrwertsteuer


Angefangene Arbeiten/Offene Posten per 31. Dezember JJJJ

Diese Informationen finden Sie unter Statistiken | Buchhaltung | Jahresabschluss | Offene Posten.


Debitorenliste per 31. Dezember JJJJ

Die Debitorenliste rufen Sie wie folgt auf:

1.

Bewegungsdaten (oder Leistungsdaten) | Mahnungen drucken, danach Drucken | Debitorenliste.

Das Fenster Debitorenliste wird geöffnet.

2.

Wählen Sie den Stichtag.

3.

Aktivieren Sie die Checkbox Alle Rechnungen einbeziehen ohne Berücksichtigung der Rechnungsdatumeinschränkung, wenn Sie möchten, dass die Rechnungsdatumeinschränkung nicht berücksichtigt wird.

4.

Wählen Sie eine Gruppierung.

5.

Klicken Sie OK.
Die Debitorenliste wird aufbereitet und angezeigt.

6.

Sie können diese Liste über ...

·  Report | Drucken auf Papier ausgeben;

·  Report | Exportieren als PDF- oder XML-Datei speichern;

·  E-Mail senden elektronisch an beliebige Empfänger zustellen.

Einen Zusammenzug der Zahlen (Debitoren, Vorauszahlungen, etc.) ohne Detailansicht erhalten Sie über Statistiken | Buchhaltung | Jahresabschluss | Abschluss.