MedIndex Online (MIO) - Arzt suchen

Wenn bei Ihnen MedIndex Online (MIO) ...

·  installiert ist, können Sie mit Varianten A und B (F10- und F11-Taste),

·  nicht installiert ist, können Sie nur mit Variante A (nur F10-Taste)

... nach Ärzten suchen.

Grundsätzlich werden folgende Such-Möglichkeiten unterschieden:

·  F10-Taste: sucht nur in Ihren lokalen Stammdaten;

·  F11-Taste: sucht in Ihren lokalen sowie den online-Stammdaten.

Auf der Seite Übersicht Produkt-Videos finden Sie 2 Filme zum Thema MIO. Klicken Sie , um den Film im Vollbildmodus zu sehen, und , um die Qualität zu ändern.

Bei den folgenden Beschreibungen gehen wir davon aus, dass Sie sich in den Patienten-Stammdaten befinden und der Fokus im Feld neben Zuweisender Arzt oder Hausarzt liegt:

Die Suche mit F10- bzw. F11-Taste funktioniert auch bei Medikamenten und Garanten.


Dieses Thema enthält:

·  Such-Optionen einstellen

·  Layout bearbeiten

·  A: Suche mit F10-Taste

·  B: Suche mit F11-Taste


Such-Optionen einstellen

Bestimmen Sie, wie sich die Ärzte-Suche verhalten soll:

1.

Drücken Sie die F10-Taste.
Das Fenster Ärztesuche wird geöffnet; die Schaltfläche Inklusive MedIndex ist deaktiviert.

2.

Klicken Sie Datei im Menüband.
Optionen wird angezeigt.

3.

Folgende Optionen können Sie einstellen:

·  Maximale Anzahl Datensätze in Anzeige: zwischen 1 und 1'000. Je grösser diese Zahl, desto länger dauert der Aufbau der Liste;

·  Anzahl Eingabezeichen für Schnellsuche: definiert, nach welcher Anzahl eingegebener Zeichen die Suche automatisch starten soll (wenn während einer halben Sekunde keine Eingabe erfolgt);

4.

Drücken Sie die Esc-Taste.
Sie befinden sich wieder in der Ärztesuche.

5.

Im Menüband können Sie die Funktion Schnellsuche (de-)aktivieren.


Layout bearbeiten

Sämtliche Informationen bezüglich Layout bearbeiten finden Sie in diesem Thema.


A: Suche mit F10-Taste

Sucht nur in Ihren lokalen Stammdaten; ist die einzig verfügbare Suchvariante, wenn MIO bei Ihnen nicht installiert ist.

1.

Drücken Sie die F10-Taste.
Das Fenster Ärztesuche wird geöffnet; die Schaltfläche Inklusive MedIndex ist deaktiviert.

2.

Erfassen Sie die Suchbegriffe. in den Feldern Name, Vorname und Ort.
Als Platzhalter können Sie % verwenden, also z.B.: %meier (wenn Sie alle Ärzte sehen möchten, welche meier im Namen enthalten).

3.

Falls die Schnellsuche nicht aktiviert ist, drücken Sie die Enter-Taste, um die Suche zu starten.
Die Ergebnisliste wird angezeigt. Weil nur in Ihren lokalen Stammdaten gesucht wurde, enthalten alle Einträge eine Nummer.

4.

Mit Doppelklick übernehmen Sie einen Eintrag in die Patienten-Stammdaten.

5.

Speichern Sie.


B: Suche mit F11-Taste

1.

Drücken Sie die F11-Taste.
Das Fenster Ärztesuche wird geöffnet; die Schaltfläche Inklusive MedIndex ist aktiviert.

2.

Erfassen Sie die Suchbegriffe. in den Feldern Name, Vorname und Ort.
Als Platzhalter können Sie % verwenden, also z.B.: %meier (wenn Sie alle Ärzte sehen möchten, welche meier im Namen enthalten).

3.

Falls die Schnellsuche nicht aktiviert ist, drücken Sie die Enter-Taste, um die Suche zu starten.
Die Resultatliste wird angezeigt. Einträge, welche in der Spalte Nummer (= EDV-Nr.) eine Zahl enthalten, sind bereits in Ihrem Ärztestamm vorhanden.

4.

Wenn Sie einen Arzt markieren, haben Sie folgende Möglichkeiten:

·  In Stamm speichern: ist nur anwählbar, wenn dieser Artikel nicht schon in Ihrem Ärztestamm vorhanden ist (also noch keine EDV-Nr. hat). Speichert den gewählten Eintrag in Ihren Stammdaten und gibt ihm eine EDV-Nummer;

·  Übernehmen & Schliessen: übernimmt den Artikel in die Patienten-Stammdaten und schliesst die Ärztesuche. Falls der Arzt in Ihrem Ärztestamm noch nicht vorhanden war, erhält er jetzt eine EDV-Nummer..